Württembergische Meisterschaften, Landesfinale, Schwaben-Cup Gruppe & Duo

Am 09.03.2024 war TSV Ötlingen Ausrichter der  Württembergischen Meisterschaften Landesfinale- Schwaben Cup Gruppen Duo.  In der Eduard Mörike Sporthalle kämpfen 13 Duos und 17 Gruppen  um die Qualifikationen zu den Baden Württembergischen Meisterschaften sowie Talentsichtung Gruppe für die SLK und SWK Gruppen.

Am Vormittag mussten die Duos ihr Können unter Beweis stellen. Bei den Duos der Schülerwettkampfklasse sicherten sich die Wetzgauer Gymnastinnen mit einem großen Vorsprung Podestplätze und das Duo Wetzgau 1 ,mit Vida Mack und Aurelia Lang bekamen verdient die Goldmedaille, knapp  gefolgt von Vereinskollegen Dora Fucek und Ida Waldenmaier. Auf dem dritten Platz landete das Duo vom TSV Großdeinbach.

In der Juniorwettkampfklasse dominierten die Duos der TSG Tübingen, Duo TSG Tübingen 2 sicherte sich die Goldmedaille und das Duo TSG Tübingen 2 kam auf den 2 Platz. Herzlichen Glückwunsch an Sofia Hermann, Leda Veronesi, Paraskevi Dalakrioridou und Anastasia Gestwa. Und auch hier landete das Duo von TSV Großdeinbach mit Melissa Beck und Emely König auf den dritten Platz und freuten sich über die Bronzemedaille.

In der Freien Wettkampfklasse holte das Duo mit Alice Zuchanke und Lea Dimitriadis die Goldmedaille für TV Wetzgau .Silber bekam das Schwestern Duo der TV Wetzgau 3 mit Pia Lorenz und Annika Lorenz und über einen dritten Platz durfte sich das Duo der TSG Tübingen freuen.

Mittags starteten Die Gruppen der 6 Württembergischen Vereine gegeneinander und in der Schülerwettkampfklasse holte sich die Gruppe von TSV Schmiden, mit einen sicheren Abstand Gold. Die Gruppe von TSG Tübingen sicherte sich die Silbermedaille und TV Wetzgau kam auf den dritten Platz.

Die SLK Gruppe der TSG Tübingen kam auf den ersten Platz mit herausragenden 43,40 Punkten für ihre Keulen Übung und  sicherte sich die Qualifikation zur Talentsichtung Gruppe am 04.05.2024 in Wetzgau.

In der Juniorwettkampfklasse dominierten die Gruppen von TSV Schmiden und holten sich alle Podestplätze in dieser Altersklasse.

Auch in der freien Wettkampfklasse konnte sich die Gruppe von TSV Schmiden 3 die Goldmedaille sichern. Auf dem 2 Platz landete die Gruppe der TSG Tübingen gefolgt von der Gruppe TSV Schmiden 2, die sich die Bronzemedaille sicherte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gymnastinnen der Duos und Gruppen für diese tollen Leistungen, freuen wir uns auf die kommenden Wettkämpfe und hoffen auf erfolgreiche Ergebnisse für unsere Württembergische Vereine!

Ein großen Dank an den ausrichtenden Verein TSV Ötlingen, der einen schönen Wettkampf organisiert hat , und an Sina Waldenmaier und Sareena Butt die, die Wettkampfleitung und Kamprichterleitung an diesem Tag übernommen hatten.

 

weitere News

RSG-Weltcup: Medaillen geholt, aber nicht fehlerfrei geturnt

Darja Varfolomeev hat beim Weltcup in Rumänien Gold mit Ball und Keulen geholt, Margarita Kolosov Bronze mit dem Reifen.

Weiterlesen

Olympische Spiele: Neun Schwaben auf dem Weg nach Paris

Vier Jahre harte Arbeit liegen hinter den Kandidatinnen und Kandidaten für die Olympischen Spiele in Paris. Bei den am 26. Juli beginnenden...

Weiterlesen

Württembergische Nachwuchsmeisterschaften, Landesfinale Einzel–Gruppe–Duo

Am 22.06.2024 wurden die Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften, Landesfinale Einzel-Gruppe-Duo in Tübingen ausgetragen. Hier haben die jungen...

Weiterlesen