Viktoria Burjak (TSV Schmiden) | Foto: Chen

World Challenge Cup in Portugal mit Deutscher Gruppe

Die deutschen Gymnastinnen starten kommendes Wochenende zum letzten Test vor den Weltmeisterschaften in Baku.

Der World Challenge Cup wird vom 06. bis 08. September in der portugiesischen Stadt Portimao ausgetragen. Von den deutschen Gymnastinnen gehen Viktoria Burjak, Daniela Huber, Nathalie Köhn, Noemi Peschel, Anni Qu und Alexandra Tikhonovich im Gruppenwettbewerb an den Start.

Der World Challenge Cup ist der letzte große Test vor den Weltmeisterschaften in Baku (AZE), die vom 16. bis 22.09. stattfinden. Hier möchte die DTB-Nationalgruppe das Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio schaffen.

Zuletzt sicherten sich die Gymnastinnen beim World Challenge Cup im rumänischen Cluj-Napoca den 6. Platz im Mehrkampf und den Gerätfinals.
DTB

Weitere Informationen zu RSG

weitere News

Ein sehr erfolgreiches Gymnastik und Tanz Wochenende mit 3 Silbermedaillen

Gruppen des TV Sersheim nehmen an Deutschen Meisterschaften teil

Weiterlesen

RSG-WM: Mehrkampf-Silber für Darja Varfolomeev

In einem hochspannenden WM-Finale schrammt die deutsche RSG-Meisterin nur knapp an Gold vorbei und sichert dem DTB ein Olympiaticket.

Weiterlesen

RSG-WM: Gold für Darja Varfolomeev mit den Keulen

Darja Varfolomeev vom Nationalmannschaftszentrum Rhythmische Sportgymnastik in Fellbach-Schmiden hat bei der RSG-WM in Sofia eine weitere historische...

Weiterlesen