Varfolomeev und Trampolin-Team nominiert als Turnerin bzw. Team des Jahres 2022

Der europäische Turnverband "European Gymnastics" sucht den Turner bzw. die Turnerin des Jahres 2022. Dieses Jahr sind u.a. die EM-Goldmedaillengewinnerin von Baku, Darja Varfolomeev, und das deutsche Trampolin-Erfolgsduo Fabian Vogel und Matthias Pfleiderer nominiert.

Über die Website und Social Media kann jeder in den fünf zur Wahl stehenden Kategorien ab sofort bis zum 14. Juni 2023 (12 Uhr) abstimmen. Neben der Turnerin und dem Turner des Jahres werden außerdem das Team, der Trainer/die Trainerin sowie die herausragendste Leistung des Jahres gewählt. 

Herausragende Leistung 2022

In der Kategorie "Ihre herausragende Leistung 2022" könnt ihr Darja Varfolomeev als Gewinnerin wählen.

Mit Darja Varfolomeev wurde die frisch gekürte Europameisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik (mit dem Band) auch für ihre Leistungen aus dem Vorjahr vom Komitee vorgeschlagen. Im vergangenen Jahr konnte die damals 15-jährige Gymnastin direkt bei ihrem Debüt im Seniorinnenbereich den Mehrkampfsieg beim Weltcup in Tashkent (UZB) erturnen. Bei den Europameisterschaften in Tel Aviv (ISR) legte sie nach und sicherte sich jeweils Bronze mit dem Ball und den Keulen ­– die ersten Medaillen für Deutschland in der Rhythmischen Sportgymnastik seit der Wiedervereinigung. Doch damit nicht genug. Bei den Weltmeisterschaften legte sie mit Silber im Mehrkampf, mit dem Ball und mit dem Team vor, bevor sie ihre beeindruckende Saison mit dem Weltmeistertitel mit den Keulen krönte.

Für die Wahl in der Kategorie "Ihre herausragende Leistung des Jahres 2022“ können Sie abstimmen unter: Your Outstanding Performance of 2022!

Team des Jahres 2022

In der Kategorie "Team of the Year 2022" wurde das deutsche Trampolin-Erfolgsduo Fabian Vogel und Matthias Pfleiderer nominiert. Sie konnten bei den Europameisterschaften in Rimini (ITA), nach einem dritten Platz in der Qualifikation, Kampfgericht und Publikum mit ihrer Darbietung im Finale derart begeistern, dass es am Ende zu Gold reichte. Auch bei den Weltmeisterschaften in Sofia (BUL) bestätigten sie ihre überragende Form und sicherten sich nach Silber im Vorjahr den Weltmeister-Titel im Synchronwettbewerb.

Für die Wahl zum Team des Jahres 2022 kann man abstimmen unter: Your Team of 2022!

 

 

Zur Abstimmung für alle Kategorien: Vote for your favourite gymnast, team and coach of 2022! | European Gymnastics

 

weitere News

Pusch mit gutem Ergebnis beim Weltcup in Sofia

Die STB-Athletin hat beim Weltcup im bulgarischen Sofia mit den Keulen einen starken zwölften Rang erturnt.

Weiterlesen

Baden-Württembergische Meisterschaften, Gerätefinale 2024

In Fellbach-Schmiden wurden am 23.03-24.03.2024 die Baden-Württembergischen Meisterschaften/ Gerätefinale 2024 ausgetragen. In der schönen 123...

Weiterlesen

Mehrkampf-Silber für deutsche RSG-Gruppe

Die deutsche RSG-Gruppe hat beim Grand Prix im französischen Thiais die Silbermedaille im Mehrkampf gewonnen.

 

Weiterlesen