Varfolomeev und Kolosov wollen Paris-Ticket sichern

Am morgigen Samstag ist es soweit: In der Rhythmischen Sportgymnastik steht in Fellbach-Schmiden die letzte Qualifikation für Paris 2024 an. Start ist um 14 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die großen Favoriten auf die beiden für Deutschland zur Verfügung stehenden Olympiatickets im Einzelwettbewerb der Rhythmischen Sportgymnastik sind ohne jeden Zweifel Darja Varfolomeev und Margarita Kolosov. Die sechsfache Weltmeisterin Varfolomeev und die amtierende deutsche Mehrkampfmeisterin Kolosov dürften ohne die Anwesenheit von Lada Pusch und Anastasia Simakova, beide fallen verletzt aus, wohl kaum von den vorderen beiden Plätzen zu verdrängen sein. Trotzdem dürfen sich die Zuschauer auf Darbietungen auf höchstem Niveau freuen.

Ebenso wird sich die Nationalmannschaftsgruppe aktiv zeigen. Und wer seinen Idolen noch ein bisschen besser kennen lernen möchte, hat bei einer Autogrammstunde die Möglichkeit dazu.

Startliste

  1. Lauren Grüniger Schweizer Turnverband
  2. Anna Shenenko TSV Bayer 04 Leverkusen
  3. Anna-Maria  Shatokhin TSV Schmiden
  4. Viktoria Steinfeld TSV Schmiden
  5. Margarita Kolosov SC Potsdam
  6. Julia Stavickaja Bremen 1860
  7. Malvina Chakyr TSV Schmiden
  8. Darja Varfolomeev TSV Schmiden

Wettkampfzeitplan 
Samstag, 29. Juni 2024
RSG-Halle Fellbach-Schmiden (Remstalstraße 38, 70736 Fellbach) 
14:00 – ca. 16.30 Uhr Olympiaqualifikation RSG Einzel

Eintritt frei

Nominierungsprozedere  
Am Samstagabend (29. Juni 2024) wird der Lenkungsstab in seiner Sitzung beschließen, welche Gymnastinnen der DTB für die Olympischen Spiele zur Nominierung an den DOSB vorschlägt. Der DTB wird danach zeitnah über diese Entscheidung informieren. 
Die finale Olympianominierung obliegt dem DOSB, der die Namen der Turnerinnen und Turner für Paris nach dessen Nominierungssitzung am 2. Juli bekannt geben wird. 

weitere News

RSG-Weltcup: Medaillen geholt, aber nicht fehlerfrei geturnt

Darja Varfolomeev hat beim Weltcup in Rumänien Gold mit Ball und Keulen geholt, Margarita Kolosov Bronze mit dem Reifen.

Weiterlesen

Olympische Spiele: Neun Schwaben auf dem Weg nach Paris

Vier Jahre harte Arbeit liegen hinter den Kandidatinnen und Kandidaten für die Olympischen Spiele in Paris. Bei den am 26. Juli beginnenden...

Weiterlesen

Württembergische Nachwuchsmeisterschaften, Landesfinale Einzel–Gruppe–Duo

Am 22.06.2024 wurden die Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften, Landesfinale Einzel-Gruppe-Duo in Tübingen ausgetragen. Hier haben die jungen...

Weiterlesen