Foto: Chen

Gymnastinnen beim Irini Cup in Griechenland

Mit der Nationalmannschaft Gruppe, im Einzel und mit den Juniorinnen wird der DTB beim Irini Cup in Chalkida (GRE) mit acht Gymnastinnen vertreten sein.

Das internationale Turnier wird vom 09. bis 13. Mai in der griechischen Stadt Chalkida ausgetragen. In der Gruppendisziplin nehmen Viktoria Burjak, Daniela Huber, Nathalie Köhn, Noemie Peschel und Leda Krause teil. Emelie Erbes startet als Einzelgymnastin bei den Seniorinnen. Dazu starten die Juniorinnen Margarita Koslosov und Darja Varfolomeev als Einzelgymnastinnen.

Die Gymnastinnen Anni Qu und Alexandra Tikhonovich bereiten sich zurzeit auf ihr Abitur vor. Leda Krause erhält dadurch ihren ersten internationalen Auftritt in der Nationalmannschaft Gruppe der Rhythmischen Spportgymnastik.

Zuletzt sicherte sich die Nationalmannschaft Gruppe in der Besetzung Burjak, Huber, Köhn, Peschel, Qu und Tikhonovich den sechsten Platz beim RSG-Worldcup in Sofia. Die Gruppe möchte das Turnier vor allem nutzen, um weiter Wettkampferfahrung zu sammeln.

Mehr zum Irini Cup gibt es beim Deutschen Turnerbund.

Gymnastik selbst mal ausprobieren? - Unsere Landkarte zeigt Vereine in deiner Nähe! 

weitere News

RSG-Weltmeisterschaft in Kitakyūshū

Vom 27. bis zum 31. Oktober kämpfen die Gymnastinnen bei der WM in Japan um die Titel.

Weiterlesen

Deutschland-Cup Synchrongymnastik

Zwei Mal musste der Deutschland-Cup in Ulm pandemiebedingt verschoben werden. Am 25. September dürfen die Synchronpaare jetzt aber endlich zum SSV Ulm...

Weiterlesen

Verstärkung im Nationalmannschafts-zentrum in Fellbach-Schmiden

Sina Maier ist die neue Stützpunktmanagerin am Nationalmannschaftszentrum Rhythmische Sportgymnastik in Fellbach-Schmiden.

Weiterlesen